Suche

Top Themen

Sie befinden sich hier: Info - Aktuell

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Termine und Berichte aus der High-Deck-Siedlung. Auch auf Ereignisse der letzten Woche blicken wir zurück.

  • Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks in der High-Deck-Siedlung

    Am Freitag, den 26. August 2016, besuchte die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bauen und Reaktorsicherheit, Dr. Barbara Hendricks im Rahmen ihrer „Sommerreise 2016“ das Quartier High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd. [mehr]
  • Einladung zum Familienfest

    Am Samstag, den 17. Juli findet von 15-18 Uhr das traditionelle Familienfest in der Hänselstraße statt. Alle sind herzlich eingeladen! Es erwartet Sie ein buntes Programm mit kulturellen und kulinarischen Highlights. Schirmherrin für das Fest ist Bürgermeisterin Dr. Franziska Giffey. [mehr]
  • Jury ermittelte Sieger im Balkonwettbewerb

    Der Balkonwettbewerb 2016 geht seinem Ende entgegen. Am 6. September findet im Nachbarschaftstreff die Preisverleihung statt. Der Schirmherr des Wettbewerbs, Bezirksstadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste Thomas Blesing, wird die Preise gemeinsam mit Vertretern der BUWOG, STADT UND LAND und EVM Berlin übergeben. [mehr]
  • Neue Computerkurse im Herbst 2016

    Der Computertreff im Michael-Bohnen Ring kann ab Herbst 2016 wieder neue Computerkurse anbieten. Alle Bewohner(innen) sind aufgerufen, Themen für neue Kurse oder Interessensgebiete zu benennen. [mehr]
  • Kleine Schritte zur Verbesserung des Sonnencenters

    Seit September 2015 arbeitet der Träger Transform e. V. mit den Gewebetreibenden, Bewohnern und Kinder- und Jugendeinrichtungen in einem Projekt, dass die Gewerbetreibenden besser vernetzen und das Image des Einkaufszentrums verbessern soll. [mehr]
  • Noch Mitstreiter für neuen Mieterbeirat der BUWOG gesucht

    Wie in den letzten Ausgaben des „Deck-Blatt“ berichtet, steht die Neuwahl des Mieterbeirates der BUWOG an. Machen Sie mit und stellen Sie sich als Kandidat(in) für den Mieterbeirat zur Verfügung! [mehr]
  • Finanzierung des Elternzentrums bis 2019 gesichert

    Das Interkulturelle Elternzentrum, seit fünf Jahren betrieben vom Träger AspE e.V., wurde 2009 eröffnet und bietet seitdem unterschiedliche Angebote für Eltern und deren Kinder. Finanziert wurde das Elternzentrum bisher aus dem Programm „Soziale Stadt“. Da diese Förderung zum Ende diesen Jahres ausläuft, bemühte sich der Träger mit Unterstützung der Neuköllner Beauftragten für Menschen mit Behinderungen Katharina Smaldino und des Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd um eine weiterführende Finanzierung. [mehr]
Text: Kerstin Heinze / Karte: QM High-Deck-Siedlung/Weeber+Partner