Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2008 / Bewohnerworkshop Voliere

Bewohnerworkshop Voliere

Wie bereits in vergangenen Ausgaben des “Deck-Blatt” berichtet, sollen die Häuser in der Heinrich-Schlusnus-Straße 8, 10, 12 - von den Bewohnern “Schlösschen” genannt - neu gestaltet werden. Das Besondere daran ist, dass nach der Sanierung der Fassade ein soziales Kunstprojekt der CITÈ CRÉATION aus Frankreich gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Quartier startet. Im Vorfeld dazu hatte der Künstler Halim Bensaid bereits in den vergangenen Sommermonaten gemeinsam mit Bewohner(innen) Ideen gesammelt, welche Farben und Motive künftig ihr Haus zieren sollen. In einem ersten Ergebnis entwickelte der Künstler die Idee einer Voliere (Vogelhaus), die er den Bewohner(innen) und der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft Mitte September präsentierte. Alle waren begeistert. Nun sollen erste Muster an der Fassade entstehen, um die Machbarkeit der Motive und Farben zu prüfen. Dann sind wieder die HausbewohnerInnen gefragt. Sie können mitdiskutieren, welche Farben, Blumen- oder Vogelmotive künftig zu sehen sind. Im Rahmen dieses sozialen Kunstprojektes der STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH werden zurzeit vier Jugendliche aus der High-Deck-Siedlung in der Firma Borst & Muschiol als Maler und Lackierer ausgebildet und werden dann an der Fassade mitarbeiten.

Rund 40 Bewohner(innen) haben am Bewohnerworkshop teilgenommen auf dem auch der erste Entwurf vorgestellt wurde.