Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen. [mehr]
Mittwoch, 24.04.2019

Jubiläum: 20 Jahre Berliner Quartiersmanagement

Seit Beschluss des Berliner Abgeordnetenhauses im März 1999, in damals 15 Stadtteilen ein Quartiersmanagement einzurichten, gibt es auch in der Neuköllner High-Deck-Siedlung ein solches Team vor Ort. 2016 wurde das Quartier auf das Gebiet Sonnenallee Süd erweitert. Ziel des Quartiersmanagements ist es, gemeinsam mit Bewohnern und vielen weiteren Akteuren vor Ort, die Lebensqualität zu verbessern und die Gebiete zu stabilisieren.

Dafür stehen dem Quartier jedes Jahr Fördermittel aus dem Programm „Soziale Stadt“ zur Verfügung, über die auch die Bewohnerschaft – in Form des Quartiersrates – mitentscheiden kann. In den vergangenen 20 Jahren wurde im Quartier High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd viel erreicht: 9 Spiel- und Bolzplätze sowie 3 Kitagärten und 2 Schulhöfe wurden neugestaltet; der Nachbarschaftstreff „mittendrin“, der Jugendtreff „The Corner“, der Kindertreff „Waschküche“, das Inklusive Eltern-Kind-Zentrum sowie zwei neue Kitas wurden eröffnet und eine Kita mit Plätzen erweitert, der Bereich entlang des Heidekampgrabens wurde mit einem Naturerkundungspfad ausgestattet, an verschiedenen Straßenkreuzungen wurden Bordsteine abgesenkt für etwas mehr Barrierefreiheit. Als das Team vor rund 20 Jahren im Quartier gestartet ist, gab es drei Aktive, die unterstützt haben. Heute sind es jährlich zwischen 160 und 200 Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Dies alles sind nur einige Beispiele für positive Veränderungen.

Nach wie vor gibt es aber noch viel zu tun: Das Zusammenleben und die Nachbarschaften sind nicht einfacher geworden. Mit dem Zuzug vieler Großfamilien stoßen die Kinder- und Jugendeinrichtungen räumlich an ihre Grenzen. Die Sauberkeit in den Häusern und im Wohnumfeld lässt vielerorts zu wünschen übrig. Im neuen Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept 2019, über dessen Schwerpunkte auch der Quartiersrat beraten hat, sind die wichtigsten Schwerpunkte für die kommenden Jahre festgehalten. Gemeinsam mit allen Beteiligten wird das Team des Quartiersmanagements vor Ort daran weiterarbeiten, dass sich etwas im Quartier verändert.

20 Jahre Quartiersmanagement im Quartier mit vielen aktiven Bewohnern und schönen Projekten sind Gründe genug, gemeinsam mit den anderen 33 Quartiersmanagement-Gebieten in Berlin zu feiern. Deshalb werden ganz verschiedene Veranstaltungen in diesem Jahr unter dem Motto „20 Jahre Quartiersmanagement“ stehen, über die an dieser Stelle auch berichtet wird.

QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd W+P GmbH