Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2007 / sanierung

Wohnungsunternehmen ziehen an einem Strang

High-Decks
In der Joseph-Schmidt-Straße fangen die Sanierungsarbeiten an.

Seit April gibt es neben STADT UND LAND und EVM Berlin eG einen dritten Wohnungseigentümer in der High-Deck-Siedlung, die Capricornus High-Deck Residential GmbH & Co KG. Dieser private Investor hat einen Großteil des Wohnungsbestandes der STADT UND LAND übernommen, um notwendige Sanierungen zu beschleunigen. Alle drei Eigentümer wollen in Zukunft eng kooperieren und auch mit dem Bezirksamt Neukölln sowie dem Quartiersmanagement zusammenarbeiten.

Die Capricornus plant in den kommenden zweieinhalb Jahren umfangreiche Sanierungen im Wert von rund 45 Millionen Euro. In der Joseph-Schmidt-Straße wurde mit den Arbeiten bereits begonnen. Die STADT UND LAND plant noch in diesem Jahr die Erneuerung von Laubengängen und Fassaden. Die EVM setzt ihre kontinuierliche Bestandspflege der Wohnungen im Michael-Bohnen-Ring 31 bis 53 fort.

Heike Kasten-Nkongolo