Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2003 / Das mittendrin dreht auf

Das mittendrin dreht auf

Live-Konzerte wie das von Salted Green gehören zu den Höhepunkten im "mittendrin". Wenn die Gruppe um Heike Höning Songs von Joe Cocker oder Santana anstimmt, füllt sich auch schnell die Tanzfläche. Und wer nicht tanzen mag, der nutzt den Abend zu einem gemütlichen Schwätzchen oder schaut dem ganzen Rummel zu.

Sie haben schon lange nicht mehr Skat, Rommee, Canaster oder ähnliches gespielt? Am Dienstag, 10. Juni, lädt das "mittendrin" von 18 bis 21 Uhr zum Spieleabend ein.
Am Dienstag, 24. Juni entführen Bodo und Hannelore Schmiedel die Besucher im "mittendrin" in die ferne Welt Asiens. Die beiden haben sie ausgiebig bereist und zeigen ab 18.30 Uhr eine Film- und Fotodokumentation über Singapur und Bangkok.

Die Besonderheit der Konzerte von Salted Green ist, dass die Gruppe ein sehr breites Altersspektrum mobilisisiert. Die gängigen Titel - überwiegend aus den 70ern und 80ern - werden nicht nur von den heute 40- bis 60jährigen gern gehört, sondern auch von ihren Kindern.
Party-Stimmung ist auch am 28. Juni angesagt, wenn im "mittendrin" der Sommer willkommen geheißen wir. Ab 18 Uhr beginnt der "Sommernachtstraum in der High-Deck-Siedlung" mit Tanz, Essen und Trinken. Karten gibt es nur im Vorverkauf ab 6. Juni im "mittendrin", Telefon 68 05 98 43.
Wer sich eher für ruhigere Freizeitvergnügen als Partys und Live-Konzerte begeistert, auch für den hat das "mittendrin" einiges zu bieten: In der "Küche der Nationen" wird am 3. Juni wieder gekocht. Deutsche Küche steht auf dem Speisenplan: Matjes mit Quark und frischen Pellkartoffeln. Interessenten können sich bis Montag, 2. Juni, noch im Quartiersbüro anmelden, Telefon 68 05 93 25.

Heike Kasten-Nkongolo