Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Ein Geburtstag mit vielen Überraschungen

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die die Leiterin des mittendrin, Heike Höning, zum einjährigen Geburtstag erzählen konnte: Waren es anfänglich nur wenige Bewohner der High-Deck-Siedlung, die sich eher zufällig in den neu gestalteten Gemeinschaftsraum an der Sonnenallee 319 verirrten, so ist der Besucherstrom inzwischen doch gewaltig angewachsen. Der Renner sind Veranstaltungen, die mit einem kulinarischen Angebot verbunden sind: Das Frauenfrühstück zum Beispiel (jeden Mittwochvormittag) wird regelmäßig von 40 bis 50 Frauen besucht. Beim Mittagstisch (jeden Donnerstag von 11.30 bis 13 Uhr) reichen oft die Stühle nicht mehr. Und auch zum offenen Kochklub "Küche der Nationen" treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat viele Bewohner der High-Deck-Siedlung zum gemütlichen Beisammensein.

Zum Einjährigen wurde trotzdem kräftig gefeiert. Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky regte eingedenk des großen Zuspruchs zum Frauenfrühstück an, doch auch ein Männerfrühstück einzurichten. Als Geburtstagsgeschenke hatte sich das Mittendrin-Team  kulturelle Beiträge zur Geburtstagsparty gewünscht. Und die Gäste ließen sich nicht lange bitten: Die Sultaninchen bildeten den Auftakt. Zu den Höhepunkten gehörten Sketche mit und ohne Live-Gesang und ein Solotanz (siehe Fotos). 

Doch im "mittendrin" steht nicht nur Essen und Trinken hoch im Kurs. Bauchtanz, Gymnastik und das Seniorenturnen sind ein weiteres wichtiges Standbein. Darüber hinaus gibt es verschiedene Beratungsangebote. Immer wieder werden im "mittendrin" auch öffentlichen Konzerte, Partys, Workjshops, Seminare oder Dia-Vorträge organisiert. Und natürlich können die Bewohner der High-Deck-Siedlung den Nachbarschaftstreff für private Feiern zu einem günstigen Preis anmieten.
Dafür, dass alles wie am Schnürchen klappt, sorgt das achtköpfige Team um Heike Höning (siehe Foto rechts).

Heike Kasten-Nkongolo