Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2006 / Beerige Überraschungen entdeckt

Beerige Überraschungen entdeckt

"Beeren im Herbst" hieß der Rundgang, zu dem Ursula Müller am vergangenen Mittwoch eingeladen hatte. Immer wieder gelingt es der Umweltexpertin vom Freilandlabor Britz bei ihren Exkursionen durch die High-Deck-Siedlung, kleine ökologische Schätze im Quartier auszugraben: Den Gingkobaum zum Beispiel, der in einem Hof hinter der Peter-Anders-Straße wächst. Nicht weit entfernt sind zwei Buchsbäume zu riesigen Büschen herangewachsen, weil sie nicht – wie in Ziergärten üblich - beschnitten werden.

Dass Schnecken in der Erde in einem selbst gebauten Kalkmantel überwintern, demonstrierte Ursula Müller am lebenden Objekt. Überraschend war für die Teilnehmer auch die Erkenntnis, dass sich Vogelbeeren zu einem keinesfalls giftigen Gelee verarbeiten lassen und so zu einem wichtigen Vitamin-C-Lieferanten in der kalten Jahreszeit werden. Und wer wusste schon, dass alles an einer Eibe giftig ist bis auf das rote Fruchtfleisch, das den Samen umgibt? Die Rundgänge durch die vielfältige Natur inmitten der High-Deck-Siedlung sind immer wieder ein Erlebnis.

Heike Kasten-Nkongolo