Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2006 / Eltern im Gespräch

Eltern im Gespräch

Viel versprechend startete das Elterncafé am vergangenen Freitag im Kindertreff „Waschküche“: In gemütlicher Runde saßen Eltern und Erzieher bei einem gemütlichen Frühstück zusammen. Gesprächsthemen waren neben Erziehungsproblemen die nächsten Projekte des Kindertreffs.
 
So kommt am Donnerstag, 20. April, ein echter Feuerwehrmann zu Besuch in den Kindertreff. Er will den Kleinen alles über seinen manchmal recht aufregenden Besuch erzählen. Angeregt hat dies eine Bewohnerin aus dem Michael-Bohnen-Ring. Eine Woche später haben Eltern und Kinder dann sogar Gelegenheit, den Feuerwehrmann in der Feuerwache zu besuchen. Dort erklären ihnen die Feuerwehrleute alles über ihre Arbeit und bestimmt dürfen sich die Kinder auch mal ein Feuerwehrauto von Innen ansehen. Erwachsene, die die Gruppe begleiten und die Kinder beaufsichtigen, sind herzlich eingeladen. Interessenten sollten sich vorher im Kindertreff Waschküche anmelden.
 
Das Elterncafé ist ein Teil des Projektes „Elan“, das steht für „Elternaktivierung in Neukölln“, das der Trägerverein „Aspe“ des Kindertreffs in’s Leben gerufen hat. Finanziert wird das Projekt aus dem Aktionsprogramm "Vielfalt fördern - Zusammenhalt stärken", dass der Berliner Berliner Beauftragte für Integration und Migration Anfang April gestartet hat.
 
Im Rahmen von Elan sind auch Elternkurse geplant: „Starke Eltern – starke Kinder“ heißt der vom Kinderschutzbund entwickelte Kurs, der sich an mehreren Abenden mit der gewaltfreien Erziehung und den Bedürfnissen von Eltern und Kindern auseinandersetzt. Die Termine für die Elternfortbildung werden noch bekannt gegeben. Wegen des Feiertages Karfreitag und dem Ausflug zur Feuerwehr ist das nächste Elterncafé am 28. April geplant.
 

Heike Kasten-Nkongolo