Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Langer Freitag im Computertreff geplant

Turnusgemäß traf sich knapp die Hälfte der Mitglieder des Vereins "Computertreff 40 Plus" am vergangenen Montag zur Versammlung. Wichtige Entscheidungen standen nicht an. Dafür konnte die Vorsitzende Erika Rendant (Foto 2. von rechts) in ihrem Rechenschaftsbericht einige sehr positive Fakten berichten: Im Frühjahr hatte der Verein bei einem bezirksweiten Wettbewerb von Projekten im Quartiersmanagement den zweiten Platz belegt. Das Preisgeld in Höhe von 5000 Euro sowie Sachspenden der beiden Wohnungsbaugesellschaften EVM und STADT UND LAND ermöglichten etliche Anschaffungen: Zwei neue Computer, Flachbildschirme sowie neue Software.

In einem großen Arbeitseinsatz richteten die Vereinsmitglieder den Treff neu ein. Dort ist jetzt sogar die Bearbeitung von Videofilmen möglich. Auch eine Schulung zur Videobearbeitung wird zum großen Teil aus dem Preisgeld finanziert und ist für die Vereinsmitglieder deshalb zu einem sehr günstigen Preis zu haben. Wenig zufrieden sind die Computerfreunde aber mit der Auslastung des Treffs während der Öffnungszeiten. Um mehr Besucher in den Computertreff zu locken, sind mehr Veranstaltungen mit Themenschwerpunkten geplant, zum Beispiel ein Workshop zum Bau einer Homepage. Außerdem sollen voraussichtlich schon ab 1. Dezember die Öffnungszeiten verändert werden: Der Freitag soll zum "langen Abend" von 18 bis 21 Uhr werden.   
 

Heike Kasten-Nkongolo