Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2007 / balkonwettbewerb

Grüne Daumen gesucht

Es ist in der High-Deck-Siedlung schon ein schönes Ritual geworden: Jedes Jahr im Frühling treffen sich Menschen mit einer Vorliebe für Pflanzen und feiern den Auftakt zum Balkonwettbewerb. Der wird seit Jahren gemeinsam vom Quartiersmanagement und den Wohnungsbaugesellschaften organisiert: Gesucht werden der schönste Balkon und die schönste Terrasse. Auch Hausgemeinschaften können sich mit ihren Mietergärten oder Gemeinschaftsterrassen beteiligen. Und im Sommer hat eine Jury, die sich aus Mietern, Quartiersmanagern, den Vertretern der Wohnungseigentümer und des Freilandlabors Britz  zusammensetzt, die nicht immer ganz leichte Aufgabe, die schönsten Balkone und Terrassen auszuwählen. In diesem Jahr ist die Zwergwicke die Pflanze des Balkonwetbewerbs. Jeder Teilnehmer erhält eine Samentüte und die Kita-Kinder aus der der Hänselstraße, die zuvor im Nachbarschaftstreff mit einem Lied und Gedicht für Stimmung gesorgt hatten, säten die ersten Zwergwicken anschließend vor dem „mittendrin“ ein. Unterstützt wurden sie dabei vom Bürgermeister.

Der Balkonwettbewerb wird auch in diesem Jahr fachlich vom Freilandlabor Britz unterstützt. Dessen Leiterin, Ursula Müller, animiert möglichst viele Nachbarn aus der High-Deck-Siedlung, sich am Wettbwerb zu beteiligen: „Es kommt nicht auf sterile und üppige Blütenpracht an, sondern auf die Zusammensetzung und die den Zustand der Pflanzen.“ Die Teilnehmer müssen sich bis Ende Juni im Quartiersbüro anmelden. Im Laufe des Sommers wird dann eine kleine Jury ihren Besuch ankündigen. Dann werden Fotos gemacht und natürlich kann man sich von dem Fachmann aus dem Freilandlabor, Dr. Schemberger, so manchen guten Tipp zur Pflege der Pflanzen holen. Die Preisverleihung findet im August statt.