Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2007 / Computertreff

Computertreff feiert Geburtstag

Als ein kleines Häuflein an Computer interessierter Erwachsener von fünf Jahren den Verein „Computertreff 40 Plus“ gründete und einen Treffpunkt ins Leben rief, um gemeinsam das Internet und die Geheimnisse der Computer zu erforschen, konnte sich wohl niemand die Entwicklung des Vereins vorstellen.  Mit finanzieller Hilfe aus dem Programm „Soziale Stadt“ und großer Unterstützung des damaligen Hauseigentümers, der STADT UND LAND wurde im Haus Leo-Slezak-Straße 10 der Computertreff eingerichtet. Hunderte von Nachbarn aus der High-Deck-Siedlung erhielten inzwischen in den Räumen des Computertreffs kostenlose Schulungen. Für Vereinsmitglieder kostenlos und für andere Nutzer zu sehr günstigen Preisen können die Besucher im Internet surfen und sich dabei noch so manchen Tip von den Betreuern holen. Ungezählt sind die ehrenamtlichen Arbeitsstunden, durch die die Vereinsmitglieder den Treff offen halten.

 

Inzwischen sind die Computer auf dem neuesten technischen Stand. Möglich wurde das durch Spenden von der „STADT UND LAND“ und der Wohnungsbaugesellschaft „EVM“ sowie durch einen Wettbewerb der Projekte in den Neuköllner Quartiersmangementgebieten. Der Computertreff belegte dabei im Jahr 2006 den zweiten Platz und erhielt ein Preisgeld. Dabei würdigten die Juroren nicht nur die ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder des Computertreffs, sondern auch, dass sich der Verein inzwischen zu einem Motor nachbarschaftlichen Engagements in der High-Deck-Siedlung entwickelt hat. Seine Aktivitäten gehen mit Ausflügen, Freizeit und Sport weit über das Betreiben des Computertreffs hinaus. Die Vereinsmitglieder kennen sich, treffen sich und helfen sich.

 

Diese Funktion des Computertreffs weiß auch Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky zu schätzen. Deshalb ließ er es sich beim fünften Geburtstag nicht nehmen, seine Glückwünsche persönlich zu überbringen. Die Vereinsmitglieder, an der Spitze Erika Rendant, freuten sich über die Besucher beim Tag der offenen Tür am vergangenen Freitag.

 

Heike Kasten-Nkongolo