Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Ausbildungsprojekt für junge Migrantinnen

Im Gesundheits- und Pflegebereich werden dringend zweisprachige Fachkräfte gebraucht. Eine Ausbildung in dieser Richtung bietet sehr gute Chancen für einen festen Arbeitsplatz. Um interessierte Frauen mit Migrationshintergrund bis 25 Jahre auf die notwendigen Aufnahmeprüfungen möglichst gut vorzubereiten, findet zurzeit ein Vorbereitungskurs statt. In diesem Kurs werden die Frauen auf die Aufnahmeprüfungen im Gesundheitsbereich im Vivantes Klinikum Neukölln intensiv vorbereitet.

Die zwölf jungen Frauen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren befinden sich im Moment in der Praktikumsphase in Krankenhäusern oder Sozialstationen bzw. bei Ärzten. Sie sind fast alle Bewohnerinnen der High-Deck-Siedlung und der Weißen Siedlung Dammweg. Ihre Eltern stammen aus der Türkei, Syrien, Palästina und dem Libanon. Die Frauen sind selbst fast alle in Deutschland geboren. Der Einstieg ins Berufsleben ist ihnen bisher noch nicht gelungen.

Kursinhalte:
Im Kurs wird das Wissen in den allgemeinbildenden Fächern aufgefrischt und darüber hinaus werden fachtheoretische Kenntnisse vermittelt. Zu den Unterrichtsfächern gehören Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Anatomie. Das Fach Anatomie umfasst u.a. Krankheitslehre, Gesundheitssystem, Ernährung und vieles mehr. Neben der Theorie wird auch ganz praktisches Wissen vermittelt und geübt, wie z.B. das Blutdruckmessen.

Das Ausbildungsprojekt ist ein EU-gefördertes "Stärken vor Ort"-Projekt des Interkulturellen Beratungs- und BegegnungsCentrums IBBC e.V. in Kooperation mit dem Vivantes-Klinikum Neukölln, initiiert vom Bezirksamt Neukölln.

Kooperationspartner des Projektes:
- Bezirksamt Neukölln/ Abteilung Bürgerdienste und Gesundheit
- Vivantes Klinikum Neukölln
- Kepler-Oberschule
- Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung
- Quartiersmanagement Weiße Siedlung Dammweg