Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Buntes Spielefest zum Kinderfest der Kiez AG

Am Samstag, den 19.06.2010 fand in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der Hänselstraße das inzwischen  schon traditionelle Kinderfest der Kiez AG Köllnische Heide statt, das auch in diesem Jahr als großes Spielefest organisiert wurde. Die Schirmherrschaft übernahm wieder der Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky.
Etwa 1000 Bewohner(innen) der High-Deck-Siedlung und der Weißen Siedlung sind der Einladung gefolgt und haben am Hänselstraßenfest teilgenommen. Eröffnet wurde das Fest von Frau Lauzemis (Direktorin der Sonnen-Grundschule) und Frau Vonnekold (Bezirksstadträtin für Jugend).

An mehr als 25 Stationen konnten sich Eltern, Kinder und Jugendliche über die Kinder- und Jugendeinrichtungen in der näheren Umgebung informieren und dabei viele Spiele kennen lernen, die man gemeinsam zu Hause spielen kann. Wichtig war es den Initiatoren vor allem, dass die Spiele ganz einfach zu Hause nachgespielt werden können und wenig oder gar kein Geld kosten.

Es gab ein tolles und buntes Bühnenprogramm u.a. mit der Mädchentanzgruppe aus der Sonnen-Grundschule, einer Folkloregruppe, Key-One mit selbstgeschriebenen Hip Hop-Songs und einer Breakdance und Hip Hop-Gruppe aus der Weißen Siedlung.

Zusätzlich gab es viele weitere spannende Angebote und Aktionen wie Zauberwagen mit bunten Spielangeboten, Quiz, Inlinerhockey, Torwandschießen, Sackhüpfen, Fahrradparcours, Wurfmaschine und eine Fotoaktion mit der Polizei.
Insgesamt gab es 24 Stände, an denen fast überall gespielt werden konnte. Sämtliche Einrichtungen der Köllnischen Heide waren vertreten.

Für das leibliche Wohl wurde an vielen Ständen gesorgt, so gab es unter anderem Grillspezialitäten vom Väterprojekt des Kindertreffs und Kaffee, Kuchen und Waffeln vom Nachbarschaftstreff "mittendrin".

Finanziert wurde das Spielefest aus dem QF I Fonds der beiden Neuköllner Quartiersmanagementgebiete High-Deck-Siedlung und Weiße Siedlung Dammweg. Ein großer Dank geht an alle Unterstützer(innen) aus den Kinder- und Jugendeinrichtungen und Projekten sowie an Ehrenamtliche aus beiden Quartieren.