Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Feuerbohnen in der High-Deck-Siedlung

Zu Beginn des diesjährigen Balkonwettbewerbes, der in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert, wurden im Mai Feuerbohnensamen in der Siedlung verteilt. Am 10. Mai wurde der Wettbewerb im Beisein des Neuköllner Bezirksbürgermeisters Heinz Buschkowsky im Nachbarschaftstreff "mittendrin" offiziell eröffnet.
Viele Bewohner(innen) sind der Einladung zum Wettbewerb gefolgt und entsprechend sieht man in der Siedlung inzwischen viele Feuerbohnen. Manche von ihnen tragen sogar Früchte, nachdem zu Beginn die roten Blüten so schön geblüht haben. Bei den Pflanzen die keine Früchte an ihrer Ranke haben, könnte es daran liegen, dass sich die Insekten beim Bestäuben ein Loch in die Blüte gefressen haben, weil der Blütenkelch so schwer zu "erreichen" war. Dann ist die Blüte oft abgefallen und die Feuerbohne trug dementsprechend keine Früchte. Mitarbeiter des Freilandlabors Britz haben diesen Vorgang an der bei ihnen ausgesäten Bohne beobachtet. Das Freilandlabor unterstützt den Wettbewerb jedes Jahr fachkundig.
Auf dem Foto ist die Feuerbohne der Familie Brandies aus der Fritzi-Massary-Straße zu sehen. Die Feuerbohne ist 4,80 m hoch und die Schoten sind 2 cm dick und 28 cm lang.

Die Preisverleihung zum Balkonwettbewerb findet am 17.9.2010 um 17.30 Uhr im "mittendrin" statt. Eine Einladung haben alle Teilnehmer(innen) in dieser Woche in ihrem Briefkasten. Anschließend an die Preisverleihung wird der Blütenball 2010 eröffnet, bei dem es Live-Musik und Tanz fur Jung und Alt geben wird. Der Vorverkauf ist ab sofort möglich, Karten kosten 3 Euro (Abendkasse 5 Euro).