Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

High-Decker glänzten unter der Zirkuskuppel

In der letzten Ferienwoche war es soweit: Rund 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zwischen 2 und 62 Jahren nahmen an der Projektwoche mit dem Circus Mondeo teil. Vom ersten Tag an konnten Zirkusdirektor Herr Richter und sein Team alle begeistern. Stück für Stück lernten selbst die Jüngsten das Jonglieren, akrobatische Übungen auf der Bodenmatte und dem Trampolin oder wie man das Publikum als Clown richtig zum Lachen bringt. In den Übungspausen konnte man die Pferde oder Esel streicheln und dabei lernen, wie die Tiere sauber gehalten oder gefüttert werden. Für den täglichen Mittagsimbiss sorgte das "mittendrin"-Team, das mit leckerem Essen ins Zirkuszelt kam. 

Große Aufregung herrschte dann besonders am letzten Tag unter allen Mitwirkenden: Wird alles gut gehen, wenn das Publikum zuschaut? Am Abend klappte dann alles wie am Schnürchen. Selbst die Kleinsten turnten gekonnt am Trapez, wirkten bei der Pferde- und Lamadressur mit, zeigten in der orientalischen Show Tänze auf Scherben, schlugen Saltos auf dem Trampolin. Die vielen Zuschauer, unter ihnen Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky, belohnten die kleinen und großen Zuschauer mit viel Applaus. Und das hatten sie sich auch wirklich verdient. Trotz sportlicher Anstrengungen waren sich alle einig: Das war eine tolle Ferienwoche!

Im Namen aller mitwirkenden Bewohner(innen) geht ein ganz großes Dankeschön an das Team des Circus Mondeo! Dank auch an alle mitwirkenden Mitarbeiter des Zauberwagens, des Kindertreffs "Waschküche", des Jugendtreffs "The Corner", des Projektes Basteln und Spielen/ Spielzeugkiste, an die teilnehmenden Stadtteilmütter und weitere Mütter und Väter für ihre Unterstützung beim Hin- und Rückweg, bei den Übungen im Zirkuszelt und bei der Aufführung.

Das Projekt wurde finanziert aus dem Programm "Soziale Stadt"/ Quartiersfonds II und finanziell mit unterstützt von der STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH und der EVM Berlin eG.