Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2010 / Projektideen für 2011 gesucht

Projektideen für 2011 gesucht

Im Rahmen des Quartiersmanagements stehen auch 2011 voraussichtlich wieder Fördermittel aus dem Programm "Soziale Stadt" zur Verfügung. Wir rufen hiermit alle Bewohner(innen), Projektträger, Einrichtungen, Vereine und Initiativen auf, Ideen und Vorschläge für Projekte in der High-Deck-Siedlung einzubringen.
Dabei sollten sich Ihre Vorschläge insbesondere an folgenden Handlungsschwerpunkten orientieren: Zusammenleben und Integration; Bewohneraktivierung; Förderung von Nachbarschaften; Mehrgenerationenprojekte; gegenseitiges Kennenlernen anderer Kulturen und Religionen; Förderung von Toleranz und Demokratie, Verbesserung der sozialen Infrastruktur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; Förderung von Bildung und Unterstützung von Elternkompetenzen; Förderung kreativer Fähigkeiten und sozialer Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen; Bewegungs-, Gesundheits- und Sprachförderung; Sport; Gewaltprävention.

In dieser Phase der Ideensammlung sollen noch keine fertigen Konzepte eingereicht werden. Über alle eingegangenen Ideen und Vorschläge wird in der Steuerungsrunde zum Quartiersmanagement und im Quartiersrat beraten. Findet ein Vorschlag Zustimmung, wird in der nächsten Phase im Rahmen eines Auswahlverfahrens ein geeigneter Träger gesucht. Dabei sind dann detaillierte inhaltliche Konzepte mit Kostenkalkulation vorzulegen. Die Projekte könnten nach endgültiger Auswahl voraussichtlich im Frühjahr 2011 starten.

Sie können Ihre Ideen und Vorschläge bis zum 6. Dezember 2010 beim Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung, Quartiersbüro Leo-Slezak-Straße 23 einreichen. Gern steht Ihnen das Team des Quartiersmanagements auch unter der Tel. 68 05 93 25 oder per E-Mail unter high-deck-quartier[at]weeberpartner[.]de für Rückfragen zur Verfügung.