Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2011 / Filmvorführung im "mittendrin"

Filmvorführung im "mittendrin"

Am Mittwoch, den 16. November 2011 wurde im Nachbarschaftstreff "mittendrin" der Film "Almanya - Willkommen in Deutschland" gezeigt. Die Vorführung lockte sehr viele Bewohner(innen) unterschiedlicher Herkunft an. Zu den Gästen zählten viele Bewohner(innen) mit türkischem Migrationshintergrund, aber mindestens genauso viele in Deutschland geborene Deutsche und andere Kulturen. Im Film handelt es sich um eine sehr witzig und einfühlsam erzählte Geschichte über einen Gastarbeiter aus der Türkei und seiner großen kultur- und generationenübergreifenden Familie. Im Werk geht es um Identität, Toleranz, Erinnerungen, Orient und Okzident und die Frage "Wer bin ich eigentlich, Türke oder Deutscher?".
Nachdem die Besucher(innen) während der Filmvorführung erst viel lachen konnten, haben sehr viele von ihnen, egal welcher Herkunft, weinend, nachdenklich und sehr gerührt den Nachbarschaftstreff verlassen.