Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2011 / Halloween nur bedingt spaßig

Halloween nur bedingt spaßig

Während der Halloween-Tag für viele Kinder ein Tag war, an dem sie ausgelassen feiern konnten und von Erwachsenen Süßigkeiten eroberten, wurde er von anderen leider wieder genutzt, um durch Vandalismus und sinnlose Beschädigungen auf sich aufmerksam zu machen. Auch die Fassade des Jugendtreffs wurde so stark beschmiert, dass der normale Betrieb erst einmal ausgesetzt werden musste. Aber da die Verursacher der Schäden bekannt waren, haben Streetworker und Mitarbeiter(innen) des Jugendtreffs nach einem Besuch bei den Eltern dafür gesorgt, dass die Kinder und Jugendlichen einen Tag lang ihre eigenen Verschmutzun­gen wieder beseitigten. Wir hoffen, dass den Betreffenden damit die Lust auf weiteren Vandalismus vergangen ist und dass der nächste Halloween­tag im Jugendtreff wie insgesamt in der Siedlung friedlicher verläuft.

Das Quartiersmanagement hatte auch in diesem Jahr im Vorfeld des Halloween gemeinsam mit Kinder- und Jugendeinrichtungen, Eltern und Stadtteilmüttern beraten, wie man den Auswüchsen vorbeugen kann, leider ohne durchgreifenden Erfolg. Einige Bewohner(innen) haben jetzt schon Ideen geäußert, wie man das zukünftig unterstützen kann, weitere Ideen sind willkommen.