Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2011 / Viele Gäste beim Lesecafé im April

Viele Gäste beim Lesecafé im April

Nachdem die geplante Lesung mit dem Schriftsteller Johannes Groschopf leider abgesagt wurde, konnte der Nachbarschaftstreff "mittendrin" kurzfristig für das Lesecafé am28. April Frau Emel Zeynelabidin gewinnen, die mehr als nur ein Ersatz war.
Frau Zeynelabidin erzählte an diesem Tag u.a. ihre interessante Lebens-geschichte. Sie legte vor sechs Jahren ihr Kopftuch ab, das sie zuvor 30 Jahre getragen hatte. Frau Zeynelabidin berichtete über ihre Beweggründe und darüber, wie sich ihr Leben seitdem verändert hat. Anschließend folgte eine interessante Diskussion zu diesem Thema.
Über Frau Zeynelabidin und ihre Familie hat die Filmemacherin Maria Müller 2010 den Dokumentarfilm "Hüllen" gedreht, in dem sie offen ihre Lebensgeschichte und von ihrer Auseinandersetzung mit ihrer Identität, ihrem Glauben und den damit verbundenen Traditionen erzählt. Der Film wurde bereits mit mehreren Preisen prämiert: Gender-Preis der Züricher Fachhochschulen 2010 und lobende Erwähnung Filmfestival Max Ophüls Preis 2011.