Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Ausflug der Sonnenfamilien zum Ökohof "Die Kuhhorster"

Die „Sonnenfamilien“ sind eine Elterngruppe von Kindern mit Behinderungen, die sich zweimal im Monat im Interkulturellen Elternzentrum zu verschiedenen Themen treffen und sich gegenseitig unterstützen. In den letzten Monaten haben sich die „Sonnenfamilien“ unter anderem thematisch mit der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen befasst.

Am Sonntag, den 1. April 2012 haben sechs "Sonnenfamilien" an dem Ausflug zum Ökohof  "Die Kuhhorster" teilgenommen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgte mit einem Bus von AspE e.V. (Träger im Interkulturellen Elternzentrum). Der Ökohof befindet sich nordwestlich von Berlin im Havelland und weißt eine Größe von 400 ha auf. Träger ist die Mosaik Berlin gGmbH. Der Ökohof "Die Kuhhorster" liefert Ökoprodukte an Bioläden in Berlin.

In Kuhhorst arbeiten 80 Mitarbeiter(innen) mit Behinderungen aus ganz Berlin. Viele von ihnen werden täglich zur Arbeit hingefahren und nachmittags wieder nach Hause gebracht, andere leben vor Ort in einem Wohnheim.
Für die „Sonnenfamilien“ war die Fahrt zum Ökohof einerseits ein Ausflug in das landschaftlich attraktive Havelland und andererseits eine Berufs-orientierung für die Kinder.
Die Familien haben sich während der Besichtigung den gesamten Hof angeschaut, dazu gehörten u.a. landwirtschaftliche Flächen, Ställe, Produktionsstätten der Fleischerei, Käserei, Teigwarenherstellung und eine Gärtnerei. Die mitgereisten Kinder der "Sonnenfamilien" hatten große Freude an den zahlreichen Tieren und vor allem an deren Nachwuchs (Kühe und Kälber, Schweine und Ferkel, Gänse, Schafe, Esel usw.) Ein Mitarbeiter des Hofes, der nur wenig älter ist als die Kinder selbst, hat sich während des Rundgangs viel Zeit genommen, um über die Pflege der Tiere und ihre artgerechte Haltung zu erzählen. Zum Abschluss des Ausflugs gab es ein gemeinsames Picknick auf dem Hof.

Kontakt:
"Sonnenfamilien"
Treffpunkt für Eltern von Kindern mit Behinderungen
Familienforum High-Deck
Standort Interkulturelles Elternzentrum
Koordinatorin: Natalia Weimann
Tel.: 0151/ 56134644
Hänselstraße 6, 12057 Berlin