Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2012 / Ehrenamt ist wichtig und macht Spaß

Ehrenamt ist wichtig und macht Spaß

Vor Kurzem haben wir auf der Internetseite über den Ehrenamtsempfang am 20. Dezember 2011 berichtet. Das Team des Quartiersmanagement hatte an diesem Abend Zettel auf den Tischen ausgelegt und die Teilnehmer(innen) gebeten, ganz kurz zu beschreiben, welches ihre Motive für ihr ehrenamtliches Engagement sind.

Hier stellvertretend einige Auszüge:

Ich engagiere mich in der High-Deck-Siedlung, ….

„…weil ich es wichtig finde, in der heutigen Zeit soziale Kontakte aufrecht zu erhalten und anderen, denen es nicht so gut geht, Hilfe zu geben.“ (Margareta Grotehusmann, 71)
“ … weil mir das Miteinander gefällt.“ (Annemarie Schulze, 80)
„… weil ich seit 1987 gern hier wohne und um das Umfeld zu verbessern und zu verschönern.“ (Gisela Ramm, 63)
„… um Nachbarn auf freundliche Art näher zu bringen.“ (Samira El-Amad, 50)
„… um die Lebensqualität und das Miteinander zu verbessern.“ (Oliver Thomas, 26)
„… weil man auch als Rentner etwas Sinnvolles tun muss. Nur meckern ist zu wenig und kann jeder.“ (Bärbel Paul, 67)
„… weil ich Nachbarschaftshilfe wichtig finde.“ (Marga Köler, 60 und Bernd Köler, 66)
„… weil ein Bürger nicht nur vom Staat zu nehmen, sondern auch zu geben hat. Das ist gelebte Demokratie.“ (Margit Berlin, 55)
„… um eine bessere, tolerante und respektvolle Wohnungssiedlung zu bekommen und um speziell Wünsche von Nachbarn zu vertreten.“ (Hagar Ibrahim, 23)
„… weil ich Spaß und Lust habe, als Lesepatin tätig zu sein und weil ich Kinder liebe.“ (Vera Höne, 79)
„… weil es Spaß macht, Menschen zu helfen.“ (Sandra Fuchs, 30)
„… weil ich es fü wichtig erachte, dass die unterschiedlichen Kulturen und Nationen friedlich miteinander leben.“ (Karin Michalek, 73)
„… weil ich lange hier gewohnt habe und die Siedlung mir am Herzen liegt“ (Harry Simon, 65).
„… weil die Bewohner Unterstützung brauchen.“ (Hirijet Selimi, 44)
„… weil ich das QM unterstützen möchte und weil ich gern für andere Menschen da bin.“ (Renate Böttger, 55)
„… weil ich am kulturellen Leben teilnehmen will und gerne helfe.“ (Angela Fengler, 81)
„… weil ich gern mit anderen Nationalitäten zusammen bin.“ (Erika Duda, 72)
„… um gute Nachbarschaft zu pflegen.“ (Monika Schiller, 61)
„… weil es Spaß macht und man nette und gute Leute trifft.“ (Ewa Perzynski, 52)
„Zunächst wollte ich nur mein Wissen im PC-Bereich erweitern und dabei habe ich sehr nette Menschen kennen gelernt, so dass es mir Spaß macht, ein Teil von ihnen zu sein.“ (Barbara Steinert, 67)
„Wenn man möchte, dass sich etwas bewegt, muss man mit anpacken. Nur dadurch, dass man die Hände in den Schoß legt, ändert sich nichts.“ (Helga Heumer, 34)

Wir hoffen, dass Sie weiterhin Freude am ehrenamtlichen und gemeinschaftlichen Engagement haben. Vielleicht haben ja durch dieses kleine Stimmungsbild auch Bewohner(innen), die sich bisher nicht beteiligen, Lust darauf bekommen, denn – auch dies ist ein Zitat unserer kleinen Umfrage: „Jeder zählt“ (Eniss Bejaoui, 38).
Wenn auch Sie ehrenamtlich im Quartier mitwirken möchten, nehmen Sie doch einfach mit dem Quartiersbüro Kontakt auf. Dort werden Sie gern dazu beraten und das Team freut sich auf weitere ehrenamtliche Unterstützer(innen).