Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Traditioneller Weihnachtsmarkt in der High-Deck-Siedlung

Am 14. Dezember fand auf dem Vorplatz des Sonnencenters der jährliche traditionelle Weihnachtsmarkt in der High-Deck-Siedlung statt. An insgesamt 20 Ständen gab es süße Leckereien, deftige Grillspezialitäten, weihnachtliche Musik, viele Bastel- und Spielangebote und Überraschungen für alle kleinen und großen Bewohner(innen) und Gäste.

Der Weihnachtsmarkt wurde auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Bei den Kindern war besonders die Fotoaktion mit dem Weihnachtsmann beliebt. Aber auch die Zauberin und Ballonkneterin Susanne Leinweber und das Kinderkarussell sorgten bei den kleinen Gästen für viel Begeisterung.

Einzelne Projekte, Träger und Bewohner(innen) aus dem Quartier informierten an diversen Ständen und offerierten verschiedenste Köstlichkeiten und Angebote: Jugendtreff „The Corner“ (Ev. Kirchenkreis Neukölln), Kindertreff „Waschküche“ (AspE e.V), Nachbarschaftstreff "mittendrin" (IB) und „Familie im Focus“ (IB), Spielzeugkiste/ Spielen und Basteln (BfU gGmbH), Beratungs- und Antragsservice (Bequit GmbH),  die Nähwerkstatt (Bequit GmbH),  Multivitamin (BGI GmbH), Stadtteilmütter (Diakoniewerk Simeon gGmbH), die Sonnenfamilien, Schule in der Köllnischen Heide, Polizeiabschnitt 54 und viele Ehrenamtliche und aktive Bewohner der High-Deck-Siedlung.

Ein großes Dankeschön an die Organisatoren des Weihnachtsmarktes: Petra und Michael Brandies, Harry Simon, viele weitere aktive Bewohner(innen), Stadtteilmütter (Diakoniewerk Simeon gGmbH), Jugendtreff „The Corner“ (Ev. Kirchenkreis Neukölln) und Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung.

Der Weihnachtsmarkt wurde aus dem Quartiersfonds II der High-Deck-Siedlung finanziert und unterstützt von der HIGH-DECK Management GmbH, der STADT UND LAND Wohnbautengesellschaft-mbH und der EVM eG.