Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Aktuelles im Interkulturellen Elternzentrum

Das Interkulturelle Elternzentrum richtet sich mit seinen Veranstaltungen und Angeboten an alle Eltern der High-Deck-Siedlung. Dabei ist es egal, ob die Kinder in einer Einrichtung betreut werden oder nicht. Es steht darüber hinaus allen Bewohner(innen) der High-Deck-Siedlung für Veranstaltungen, Gesprächsrunden zu Erziehungsfragen und zu anderen Themen sowie für gemeinsame Aktionen offen.
Seit 2011 gehört das Interkulturelle Elternzentrum zum FamilienForum High-Deck, dessen Träger AspE e.V. ist. 

Die Arbeit im Elternzentrum wird begleitet von einer Arbeitsgruppe, die sich einmal im Quartal trifft. In der AG wirken mit: Kitas Hänselstraße, Tabea, Highdechsen, Schule in der Köllnischen Heide, Stadtteilmütter, Elternvertreter(innen), mobile Beratung/ Nachbarschaftshelferinnen, AspE e.V., Quartiers-management High-Deck-Siedlung. Hier werden die jeweiligen Themen der Angebote gemeinsam entwickelt und beraten, die vom Träger dann umgesetzt werden. Zu den Themen in den letzten Monaten zählten z.B. Verkehrssicherheit, Gesundheitsförderung, Kinderkrankheiten, Erziehung, Lernmotivation, Lese-/ Rechtschreibschwäche, Umgang mit Internet und mit anderen Medien, Entspannungstechniken für Mütter, Kreativangebote.
In der Veranstaltungsreihe „Kochkalender“, die im Rahmen des Elterncafé angeboten wird, beschäftigt sich zurzeit mit einfachen und gesunden Rezepten. Im Ergebnis ist Ende 2012 ein kleines Rezeptbüchlein geplant.

Regelmäßige Angebote im Elternzentrum ab Februar 2013:

Montag:
8-9 Uhr Beratung für Bewohner(innen) aus Südosteuropa in deutscher, albanischer, mazedonischer und kroatischer Sprache (Frau Ajeti)
9-13 Uhr Kleinkindgruppe für Mütter mit Kindern von 10 Monaten bis 3 Jahren (Kevser Elicekli). Teilnahme nur nach Voranmeldung bei N. Weimann (Tel. 0151/ 56 13 46 44).

Dienstag:
14.30-16 Uhr Offenes Elterncafé (N. Weimann und Stadtteilmütter)

Mittwoch:
ab 13.02.: 10-11.15 Uhr Pilates-Kurs für Mütter (AOK Nordost)
Teilnahme nur nach Voranmeldung im Quartiersbüro (Tel. 68 05 93 25).

Donnerstag:
14.30-16 Uhr Offenes Elterncafé (N. Weimann und K. Elicekli)

Freitag:
10-13 Uhr Mutter-Kind-Café „Hanin“

Das Projekt wird im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Teilprogramm Soziale Stadt (Quartiersfonds III), von der Europäischen Union, durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin gefördert, finanziell unterstützt durch die Capricornus High-Deck Residential GmbH & Co. KG, unterstützt durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, das Bezirksamt Neukölln und das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung.