Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Große Resonanz beim Quartiersrätekongress

Mehr als 400 Mitglieder der Berliner Quartiers- und Vergabebeiräte aus den  Quartiersmanagementgebieten folgten der Einladung des Bürgermeisters und Senators für Stadtentwicklung und Umwelt Michael Müller am 8.03.2013 ins Berliner Abgeordnetenhaus. Aus der High-Deck-Siedlung haben sieben Bewohner(innen) aus dem Quartiersrat und Vergabebeirat teilgenommen. Auf dem Kongress wurde das besondere Engagement der ehrenamtlich Tätigen in den einzelnen Quartieren geehrt.
Der 5. Quartiersrätekongresses startete mit einem Markt der Möglichkeiten. Hier bekamen die Teilnehmer(innen) aus den 34 Quartiersmanagementgebieten die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich zur weiteren Zusammenarbeit zu verabreden.
Im Anschluss an die Festreden im Plenarsaal wurde in einer offenen Diskussionsrunde über Vernetzung, Bildung, Integration und Gemeinwesenarbeit sowie über die Zukunft des Programms "Soziale Stadt" diskutiert.
Neben der Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit, die die Quartiers- und Vergabebeiräte in ihren Kiezen leisten, kam Senator Müller der freudigen Aufgabe nach, die von der Europäischen Kommission im Januar an das Berliner Quartiersmanagement vergebene Auszeichnung, den RegioStars-Award 2013, Kategorie CityStar, den Vertreter(innen) jedes einzelnen der 34 Berliner Quartiersmanagementgebiete zu übergeben.
Mit einem kulturellen Höhepunkt durch das türkische Ensemble Olivinn und einem Festbuffet, das durch das Bildungswerk Kreuzberg aufgetischt wurde, fand der 5. Quartiersrätekongress einen feierlichen Abschluss.