Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Natur- und Bewegungs(t)räume für Jung und Alt: Erster Teilbereich eröffnet

Am 19. August 2013 eröffneten der Staatssekretär der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Ephraim Gothe, und der Bezirksstadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste, Thomas Blesing, gemeinsam mit Kindern, Eltern, Anwohnern und Gästen den ersten großen Teilbereich der neu gestalteten Freifläche vor dem Kindertreff „Waschküche“ in der Heinrich-Schlusnus-Straße.
Dieser Bereich wurde seit Herbst 2012 neu gestaltet. Bereits im Vorfeld waren Kinder und Eltern in die Planung der neuen Freifläche einbezogen worden. Der Entwurf des Büros GrünDesign konnte fast alle Ideen der Beteiligten berücksichtigen. Die von den Kindern unter Anleitung der Künstlerin Jana Wolf mit Mosaiken gestalteten Wege und Figuren setzen optische Akzente, die Hochbeete wurden von den Kindern beschriftet und bepflanzt. Künftig können sie hier ihre ersten Erfahrungen als kleine Gärtner sammeln. Bereits von Beginn an ist der neue Bolzplatz von den Fußballfans stark genutzt. Auch die benachbarten Spielflächen für Schach, Tavla bzw. Backgammon werden inzwischen Kindern und Familien sehr stark genutzt. Die neuen Kletter-, Balancier und Hüpfmöglichkeiten, die viel Abwechslung bei den Aktivitäten im Freien, bieten sind täglich umlagert.
Leider gibt es durch die starke Nutzung auch viele Probleme: Papier und Unrat liegen umher, Ruhezeiten werden nicht eingehalten. Der Kindertreff „Waschküche“ ist bemüht, während der Öffnungszeiten den Unrat gemeinsam mit den Kindern aufzusammeln. Aber auch abends nach der Schließung des Kindertreffs wird der neue Hofbereich sehr rege in Anspruch genommen und dann leider sehr vermüllt hinterlassen. Wir bitten alle Nutzer(innen) und Anwohner(innen) verstärkt mit auf Sauberkeit zu achten und bei Ruhestörungen nach 22 Uhr bitte den Sicherheitsdienst JWD-Security anzurufen (Tel. 0163 462 93 61).

Im Frühjahr 2014 beginnen dann die Arbeiten im letzten Bauabschnitt rund um den Sandspielbereich.

Das Projekt wird zur Hälfte finanziert aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“/
Quartiersfonds IV und Eigenmitteln der BUWOG (Capricornus) High-Deck Residential GmbH & Co. KG.