Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2015 / Preisverleihung Balkonwettbewerb

Preisverleihung Balkonwettbewerb

Am 9. September war es soweit – während der Abschlussveranstaltung zum diesjährigen Balkonwettbewerb im Nachbarschaftstreff "mittendrin" wurden die Sieger bekanntgegeben und konnten ihre Preise in Empfang nehmen.

Der Schirmherr des Wettbewerbs, der Neuköllner Stadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste Thomas Blesing war gekommen und freute sich über die rege Beteiligung am Wettbewerb, der dazu beiträgt, das Antlitz der Siedlung zu verschönern. Wie sehr dieses Engagement geschätzt wird, bewies auch die Anwesenheit von Vertretern der drei hier ansässigen Wohnungsunternehmen BUWOG, STADT UND LAND und EVM Berlin. Stellvertretend für die drei Unternehmen nahm Frau Würz von der STADT UND LAND das Wort und bedankte sich für´s Mitmachen.

Sie berichtete übrigens, dass die High-Deck-Siedlung eine der wenigen Siedlungen ist, wo schon seit Jahren ein Balkonwettbewerb erfolgreich durchgeführt wird. Versuche in anderen Siedlungen des Unternehmens waren leider nicht so erfolgreich. Umso angenehmer war die Aufgabe für Frau Würz, für Herrn Rotter von der BUWOG, für Frau Gräter vom EVM und für Stadtrat Thomas Blesing, die Preise zu übergeben.

Die Gewinner/innen der Plätze 1 bis 3 bzw. 4 in den verschiedenen Wettbewerbskategorien konnten sich über OBI-Gutscheine im Wert zwischen 100 und 40 Euro freuen, die von den drei Wohnungsunternehmen finanziert wurden. Aber auch die anderen Wettbewerbsteilnehmer/innen gingen nicht leer aus, denn alle erhielten neben der Urkunde und einem Blumen-Dankeschön zwei Karten für die Dalienschau im Britzer Garten sowie Fotos von ihren Balkonen und Terrassen.

Ein großer Dank für die Unterstützung des Balkonwettbewerbs ging nochmals an die Bewohner(innen), die in der Jury mitgearbeitet hatten, und an das Freilandlabor Britz e.V. – an die Geschäftsführerin Ursula Müller und an Dr. Friedrich Schembecker, der die Jury betreut und begleitet hatte. Zum Abschluss der Veranstaltung saßen alle noch in gemütlicher Runde beieinander und stärkten sich am leckeren Büffet, das vom Team des Nachbarschaftstreffs vorbereitet worden war.

Preisträger Kategorie Balkone: 1. Frau Jakschik (Fritzi-Massary-Straße), 2. Frau Zdebel (Neuköllnische Allee), 3. Familie Blehe (Michael-Bohnen-Ring), 4. Herr Kynast (Michael-Bohnen-Ring) und Frau Roehl (Michael-Bohnen-Ring).

Preisträger Kategorie Terrassen/Mietergärten: 1. Frau Götschel (Fritzi-Massary-Straße), 2. Frau Krohs (Michael-Bohnen-Ring), 3. Frau Drews (Neuköllnische Allee).

Preisträger Kategorie Schöne Außenwirkung: 1. Frau Francis (Neuköllnische Allee), 2. Familie Koukoudis (Sonnenallee), 3. Familie Prodlo (Michael-Bohnen-Ring).

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger/innen!

 

 

Text: QM High-Deck-Siedlung / Weeber + Partner / Fotos: Kerstin Heinze