Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Gut besuchte Lesung von Kazim Erdogan

Am 14. März haben Kazim Erdogan und Vera Taets von Amerongen Kazim Erdogans Buch „Kazim, wie schaffen wir das?“ im Lesecafé "mittendrin"/Inklusives Eltern-Kind-Zentrum vorgestellt. Mit knapp 30 Zuhörern war die Veranstaltung gut besucht.

Das 2017 erschienene Buch beschreibt auf sehr anschauliche Weise den unermüdlichen Einsatz des Neuköllner Psychologen und Soziologen Kazim Erdogan und seine sehr erfolgreiche Arbeit mit der Neuköllner Vätergruppe für ein besseres Zusammenleben und mehr Integration in Berlin. Seine türkischen Männergruppen, mit denen er sich nach wie vor trifft, haben schon viel bewegt – bei jedem einzelnen Teilnehmer, aber auch in der Gesellschaft.

Ganz private, alltägliche, politische und gesellschaftliche Fragen werden hier offen diskutiert. Sie bewegen die türkischstämmigen Männer, ohne Wenn und Aber. Nicht immer können für alle zufriedenstellende Antworten gefunden werden. Aber Kaz?m Erdogan lässt nicht locker: Man muss miteinander auf Augenhöhe reden, verständlich und immer mit Wertschätzung anderen gegenüber. Gewalt ist keine Lösung.

Vorgestellt wurden verschiedene Ausschnitte aus dem Buch, unter anderem der Prolog und Erdogans zum Abschluss geschilderter Traum.

Fragen aus dem Publikum beantwortete Kazim Erdogan im Anschluss an die Lesung ausführlich. Außerdem lud er alle Anwesenden ein, ebenfalls an einer Vätergruppe teilzunehmen. Die Gruppen sind offen für alle.

Am Ende der Veranstaltung konnte das Buch käuflich erworben werden.

Text u. Bilder: Holger Heiland u. QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd W+P GmbH