Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Ehrenamt in der High-Deck-Siedlung hat viele Gesichter

10 Jahre "Soziale Stadt" in der High-Deck-Siedlung und der Internationale Tag des Ehrenamtes waren der Anlass, sich im Dezember auf eine ganz besondere Art und Weise bei den vielen Ehrenamtlern zu bedanken, die sich für das Quartier engagieren. Dieser Dank ist besonders wichtig, weil sich die sozialen Probleme im Quartier seit zwei Jahren wieder verschärft haben. Um das Quartier mit neuem Schwung wieder auf einen guten Weg zu bringen, ist das Engagement der Bewohner(innen) wichtig.

Am 4. Dezember erhielten die über 170 Ehrenamtlichen aus der High-Deck-Siedlung in der wunderschönen Aula der Kepler-Oberschule FreiwilligenPässe oder Urkunden sowie einen Kalender der Neuköllner Bürgerstiftung als Dankeschön aus den Händen der Berliner Beauftragten für Bürgerschaftliches Engagement Monika Helbig.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Quartier trugen mit einem sehr schönen und bunten Kulturprogramm zum Gelingen des Festes bei. Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es einen Fototermin allerEhrenamtler(innen) gemeinsam mit Monika Helbig. Danach wurde das Buffett eröffnet, welches von der Schülerfirma "Keps" und dem "mittendrin"-Team zubereitet wurde. Nach dem leckeren Dinner war aber noch lange nicht Schluss: DJ Norbert sorgte dafür, dass die Gäste ordentlich ihr Tanzbein schwingen konnten und der Comedian und Zauberer Jochen Stelter brachte die Ehrenamtsgäste so richtig zum lachen und staunen.

Die Bewohner(innen) engagieren sich auf ganz unterschiedliche Weise für das Quartier, u.a. in verschiedenen Bewohnerbeiräten, im  Nachbarschaftstreff "mittendrin", im Computertreff 40 Plus, in der Konfliktvermittlung, in Wettbewerbsjurys, bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Senioren, bei Putzaktionen und Märkten, beim European Neighbour`s Day, beim Polnisches Fest, beim Griechisch-Türkischen Fest, beim Tauschring "mittendrin" oder einfach in der Nachbarschaft.

Im Jahr 2009 wurden schätzungsweise ca 9.500 Stunden im Ehrenamt in der High-Deck-Siedlung ausgeübt!

Das Fest wurde finanziell unterstützt von den drei Wohnungsunternehmen der Siedlung, der High-Deck Management GmbH, der STADT und LAND Wohnbauten-GmbH und der EVM Berlin eG. und zusätzlich aus Mitteln der "Sozialen Stadt".

Nochmals ein ganz großes Dankeschön an alle Ehrenamtler(innen):

Vedia Agal, Anita Abedinovic, Walid Abou El Rokti, Nicole Akan, Emine Akkaya, Herr Akkoyun, Herr Aksa, Frau Aladag, Herr Aladag, Ümmühan Altun, Herr Amen, Nikola Amrhein, Edgar Arlt, Gisela Baer, Funda Bag, Ibrahim Bag, Hamida Bakr, Frau Bauer, Ursula Berger, Margit Berlin, Werner Bohrisch, Wilfried Bonjartz, Renate Böttger, Petra Brandies, Michael Brandies, Herr Buch, Susanne Bükusum, Monika Bunge, Frau Ceylan, Herr Ceylan, Herr Charour, Filiz Cicek, Zeynep Coskun, Rukiye Deniz, Nurhan Dörtkardes, Selin Dörtkardes, Feridun Dörtkardes, Erika Duda, Frau Dühring, Herr Dühring, Perihan Ece, Samira El Ahmad, Israa El Hassoun, Zeinab El Hassoun, Herr El Hussein, Taha El Tauki, Kevser Elicekli, Brigitte Emmrich, Nurhayat Erden, Kazim Erdogan, Frau Erol, Herr Erol, Gülsüm Erol, Angela Fengler, Henry Fenzke, Walter Fialkowski, Marlies Friesecke, Yousuf Frije, Angelika Fritze, Helmut Gäth, Belgin Genc, Sadet Gögce, Margareta Grotehusmann, Ilknur Gümüs, Mualla Gündogdu, Beata Haager, Peter Hampe, Ursula Hanck, Helmut Hardt, Christian Henseler, Ursula Hertel, Hans Hertel, Angela Hoffmann, Hager Ibrahim, Ibrahim Ibrahim, Daniel Ibraimovic, Fatme Kaawar, Gülten Kara, Hussein Kassab, Silvia Kinka, Horst Kliem, Ursula Kohl, Elga Koschefski, Enese Köse, Bernd Kösler, Marga Kösler, Waltraud Kowalkowski, Monika Kramer, Karin Krause, Herr Kroll, Teresa Kwidzinski, Dr. Friedrich Lautemann, Günther Linn, Helga Lotze, Margitta Lüder-Preil, Herr Prof. Dr. Lüder, Nazha Mahmoud, Ingrid Marschke, Monika Maske, Herr Maske, Daniel Mäske, Fredy Mensch, Peter Mewes, Karin Michalek, Georgine Miller, Ursula Müller, Daniel Nestorovic, Vera Neukirch, Michael Nordt, Angelika Oden, Dr. Mansour Ohadi, Müseref Orhan, Tarek Osman, Sabah Othmann, Sultan Othmann, Saleh Özkan, Elif Özkan, Neriman Öztürk, Bärbel Paul, Eva Perzinski, Gisela Ramm, Bernd Reinhardt, Erika Rendant, Christa Romroth, Fatosh Sahinler, Frau Sahinler, Gülcan San, Abidin Sarikaya, Carola Sattler, Andreas Sattler, Peter Scheerer, Monika Schiller, Bernd Schischkowski, Frau Schittting, Hans-Jürgen Schmidt, Hannelore Schmiedel, Bodo Schmiedel, Annemarie Schulze, Christa Schwandt, Oguzhen Semis, Aida Shiab, Helga Silberstein, Harry Simon, Rosemarie Simon, Ivor Smith, Klaus Sommer, Ingrid Springer, Angelika Stahnke, Ingrid Stegt, Irene Steinfeld, Bernd Stey, Mirjana Telalbasic, Stella Telalbasic, Oliver Thomas, Jürgen Thrun, Marion Tilsner, Margot Trebuth, Lars Vandrei, Herr Vandrei, Erhard Vogler, Herr Vornholt, Mevlut Vural, Frau Weber, Herr Weber, Otto Wittstock, Angelika Wrage, Irmgard Wühle, Leyla Yalciner, Sabriye Yildiz, Fatmeh Youssef, Christine Zappe, Doreen Zielke

Falls auch Sie Lust bekommen haben, sich in der High-Deck-Siedlung ehrenamtlich zu engagieren, melden Sie sich bitte einfach im Quartiersbüro (Tel. 68 05 93 25). Es werden immer viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die verschiedensten Projekte gesucht.