Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Familienfest der Kiez AG Köllnische Heide mit großem Besucherandrang

Am 31. August 2013 fand das diesjährige Familienfest der Kiez AG Köllnische Heide in der Hänselstraße statt. Das größte Fest in der Köllnischen Heide ist insbesondere bei den Familien sehr beliebt und die Stimmung war wie jedes Jahr klasse, zumal auch das Wetter, abgesehen von einem zehnminütigen Regenschauer, gut mitgespielt hat.

Eröffnet wurde das Fest durch die Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport, Frau Dr. Franziska Giffey. Kinder aus den umliegenden Einrichtungen sorgten für ein abwechslungsreiches Kultur-programm. Eine Gruppe aus der Kita Debora stimmte das Eröffnungslied an, die Akrobaten und Linedancer der "Fliegenden Crew“ der Sonnen-Grundschule stellten ihr Können unter Beweis und die Mädchengruppe vom Jugendtreff Sunshine Inn tanzte zu unterschiedlichen Musikstilen.


An 26 Ständen konnten sich die kleinen und großen Besucher über die Kinder- und Jugendeinrichtungen in der näheren Umgebung informieren und hatten großen Spaß beim Kennenlernen vieler Spiele, die man auch gemeinsam zu Hause spielen kann. Es gab spannende Aktionen und bunte Angebote zum Mitmachen, z.B. Kinderschminken, Hennatattoos, Dosenwerfen, Bewegungs-
spiele, Gipsfiguren bemalen, Quiz, Inliner-Hockey, Torwandschießen, verschiedene Bastelangebote, Baumwolltaschen bedrucken, Angeln, Fühlkisten, Memory u.v.a.m. Für das leibliche Wohl
sorgten Stände mit Grillspezialitäten, kalten Getränken, Kaffee, und Kuchen.

Organisiert wurde das Familienfest von den Kinder- und Jugendeinrichtungen der Kiez AG Köllnische Heide unter Federführung der ehemaligen Direktorin der Sonnen-Grundschule Renate Lauzemis und der Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung und Weiße Siedlung Dammweg.
Ein großer Dank geht an alle Unterstützer(innen) aus den Kinder- und Jugendeinrichtungen, an die ehrenamtlichen Helfer aus beiden Quartieren und insbesondere an Renate Lauzemis, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen großen Anteil am Gelingen des Festes hatte.

Gefördert wurde das Familienfest aus den Quartiersfonds 1 der beiden Quartiersmanagementgebiete Weiße Siedlung Dammweg und High-Deck-Siedlung.