Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Vom Fest der Nachbarn in der High-Deck-Siedlung

Am 29.5.2015 wurde in der High-Deck-Siedlung das Fest der Nachbarn anlässlich des European Neighbours Day gefeiert. Der Europäische Nachbarschaftstag ist eine weltweite Initiative, an der jährlich viele Millionen Menschen in 36 Ländern teilnehmen. Entstanden ist die Idee 2000 in einem Pariser Stadtteil.

Kiezfeste sind außerdem eine Berliner Tradition und tragen viel dazu bei, das Lebensgefühl im Gebiet zu verbessern und mehr auf einander zu zu gehen. Das Gelände am Jugendtreff "The Corner" ist durch seinen "Dorfplatzcharakter", eingerahmt von Bäumen, eine schöne Kulisse für das Fest der Nachbarn in der High-Deck-Siedlung, das in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfinden konnte.

Gegen 14 Uhr eröffnete die Neuköllner Europabeauftragte Cordula Simon gemeinsam mit Sylvia Lücke vom Vorstand der EVM Berlin eG das Fest. Die drei ansässigen Wohnungsunternehmen BUWOG High-Deck Residential GmbH & Co. KG, STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH und EVM Berlin eG hatten das Fest auch in diesem Jahr unterstützt.

Den fast regenfreien Nachmittag eröffnete der Gesang der Schülerinnen und Schüler der Schule in der Köllnischen Heide, die es zunächst „mit Gemütlichkeit“, dem bärenstarken Song aus Walt Disneys Dschungelbuch, angingen und dann zu einem breiten Repertoire wechselten, das den zahlreichen jungen und alten Zuhörerinnen viel Spaß machte.

Neben der zentralen Hüpfburg boten die Einrichtungen und Initiativen im Quartier, Bewohnerinnen und Bewohner, die Stadtteilmütter, das Freilandlabor Britz e.V. und viele andere an den Mitmach-Ständen ein buntes Programm mit Malen, Müll-Trenn-Spiel oder dem Europa-Nachbarschaftsquiz für Erwachsene. Auf den Bänken wurde bei einem leckeren Kuchen des Nachbarschaftstreffs "mittendrin" oder Herzhaftem vom Grillstand ein nachbarschaftlicher Plausch gehalten.

Organisiert wurde das Nachbarschaftsfest vom Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen und Trägern aus dem Quartier.

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden für die tatkräftige Unterstützung und den gelungenen Nachmittag!

 

 

Text: Kerstin Heinze, Fotos: KH/QM High-Deck-Siedlung/Weeber+Partner