Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Mittwoch, 26.08.2020

Fahrradfahrer aufgepasst: Ort für Anlehnbügel gesucht

Die Köllnische Heide, insbesondere die High-Deck-Siedlung, sind nicht fahrradfreundlich. Es gibt kaum Radwege und Fahrradabstellplätze, wo man sein Fahrrad abstellen und anschließen kann. Nun hat das Bezirksamt Neukölln alle Bürger aufgerufen, gerne Orte zu benennen, wo es ganz wichtig wäre, Anlehnbügel für Fahrräder aufzustellen.

Ihre Vorschläge können Sie gerne bis 31.1.2021 direkt ans Neuköllner Straßen- und Grünflächenamt melden (radverkehr@bezirksamt-neukoelln.de).

Auch das Quartiersbüro Leo-Slezak-Straße 23 nimmt Ihre Vorschläge (bis 22.1.2020) gerne entgegen und reicht sie dann weiter (Tel. 68 05 93 25 oder 0176/ 301 107 43, E-Mail high-deck-quartier@weeberpartner.de).

Sie können auch gerne ein Foto von dem Ort machen und dies per WhatsApp oder E-Mail an das Quartiersbüro senden

QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee-Süd W+P GmbH