Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Montag, 28.09.2020

Mit Spaß zu Fuß zur Schule: Kunstprojekt im Brückenhaus startet

Ein sicherer Schulweg, der auch mit Spaß von den Kindern gelaufen wird, liegt vielen Menschen im Quartier sehr am Herzen. Inzwischen nutzen immer mehr Eltern mit ihren Kindern zur Überquerung der Sonnenallee den Übergang an der Ampel Ecke Jupiter-/Hänselstraße oder das Brückenhaus.

Das freut alle Beteiligten sehr. Damit aber dieser Übergang durch das „Haus Leonberg“ künftig noch mehr und gerne von den Schul- und Kitakindern genutzt wird, soll er nun farblich gestaltet werden. Die Neuköllner Künstlerin Nancy Rohde, die schon viele Projekte mit Kindern und Jugendlichen in ähnlicher Form umgesetzt hat, wurde für das Projekt ausgewählt. Sie erarbeitet mit Kindern der Grundschule und der Kita Tabea sowie interessierten Senioren die Gestaltungsideen, die dann mit der Eigentümerin des Gebäudes, der VONOVIA, abgestimmt werden.

Weitere Informationen zum Projekt: Quartiersbüro Leo-Slezak-Straße 23 (Tel. 68 05 93 25 oder 0176/ 301 107 43).

QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee-Süd W+P GmbH