Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Montag, 28.09.2020

Restmittel im Aktionsfonds 2020: Anträge willkommen

Auch 2020 stehen im Aktionsfonds wieder Fördermittel in Höhe von 10.000 Euro für kleinere und kurzfristige ehrenamtliche Aktionen im Quartier zur Verfügung. Der Fonds wird aus dem Programm „Soziale Stadt/Sozialer Zusammenhalt“ finanziert. Hier können Projekte und Aktionen mit bis zu 1.500 Euro gefördert werden, vorausgesetzt, sie werden ehrenamtlich organisiert.

In diesem Jahr wurden bereits sechs Projekte bewilligt. Es stehen aber noch Mittel in Höhe von ca. 4.600 Euro zur Verfügung. Alle Bewohner, Projektträger oder Einrichtungen sind nach wie vor aufgerufen, weitere Ideen und Anträge einzubringen. Die Entscheidungen, welche Projekte gefördert werden, trifft der Aktionsfondsbeirat aus ehrenamtlichen Bewohnern.

Haben auch Sie Ideen für kleinere Projekte, die Sie gerne in Ihrem Haus, in Ihrer Umgebung oder in der Siedlung umsetzen möchten? Dann wenden Sie sich gerne an das Quartiersbüro. (Tel. 68 05 93 25).

QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee-Süd W+P GmbH