Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Donnerstag, 18.06.2020

Tauschen, entdecken, entsorgen – mit dem nötigen Abstand

Am vergangenen Samstag, 13. Juni 2020 hatte die Neuköllner Bewegung „Schön wie wir“ bei hochsommerlichen Temperaturen um die dreißig Grad zum „Tausch- und Sperrmüllmarkt“ eingeladen.

Neuköllnerinnen und Neuköllner aus der Umgebung konnten alles, was sie selbst nicht mehr benötigen, vorbeibringen: Kleidung, Elektrogeräte, Matratzen, Spielzeug oder Möbel. Alles, außer Haus- und Sondermüll, war möglich. Hier wurde getauscht, mitgenommen oder nach Marktende von der BSR, die mit mehreren Mitarbeitern und zwei Fahrzeugen vor Ort war, entsorgt, was keinen Abnehmer fand.

Für den Fall, dass es sperrige Möbelstücke oder dergleichen zu transportieren gab, standen kostenfrei Lastenräder – zur Not mit Fahrer - zur Verfügung. Wer nichts zum Entsorgen hatte, konnte einen kleinen Bummel über den Markt machen und schauen, ob es für sie oder ihn oder die Familie passende Stücke gab und sich in den Abteilungen Kleidung, Kinderspielzeug oder Bücher in Ruhe umsehen. Voraussetzung war, dass eine Mund-und-Nasen-Maske getragen und immer auf ausreichenden Abstand geachtet wurde. Der Markt war aufgrund der derzeitigen Sicherheitsvorkehrungen als Einbahnstraßensystem organisiert: Am Eingang wurde kontrolliert und natürlich auch unterstützt, wo die mitgebrachten Stücke abgestellt oder gleich in der Presse entsorgt werden sollten.

Auch der Neuköllner Bezirksbürgermeister Martin Hikel ließ es sich nicht nehmen vorbeizuschauen. Und bevor Unwetter später am Nachmittag mit Starkregen über Berlin hinuntergingen, war der Markt bereits wieder abgebaut. Was keine Abnehmer gefunden hatte, entsorgte die BSR gleich fachgerecht – ganz im Sinne eines aufgeräumten Quartiers.

Die Tausch- und Sperrmüllfeste sind Aktionen der Neuköllner Bewegung „Schön wie wir“, die vom Bezirksamt Neukölln initiiert und finanziert und vom Projekt „Kiezhausmeister“ organisiert werden. Projektträger der Kiezhausmeister ist seit 2019 der Internationale Bund.

Die Aktion im Quartier High-Deck-Siedlung/ Sonnenallee Süd wurde von der VONOVIA finanziell und vom Quartiersmanagement im Vorfeld organisatorisch unterstützt.

T: H. Heiland, B: H. Heiland/QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd W+P GmbH