Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Mittwoch, 12.05.2021

Unterstützung von Schulen und Kindern durch die VONOVIA

Kinder haben während der Corona-Pandemie unter Schulschließungen, Homeschooling und Wechselunterricht besonders zu leiden. Um sie dennoch bei Lernen zu unterstützen, hat die VONOVIA sich überlegt, wie sie ihnen durch Förderung ihrer Schulen das Leben erleichtern kann. Über Gespräche mit dem Team des Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd wurden Kontakte mit den beiden Schulen im Quartier hergestellt, die ihre Bedarfe formulierten. Resultat der Überlegungen sind zwei großzügige Spenden an die Kepler-Schule und an die Schule in der Köllnischen Heide.

Am Montag, 3. Mai 2021, haben Frau Tanja Mücke, die Regionalbereichsleiterin der VONOVIA, und Herr Ortmann, einer der Objektbetreuer in der High-Deck-Siedlung zwei Schecks über je 3.000 Euro übergeben. Vor dem Nachbarschaftstreff „mittendrin“ nahmen sie der kommissarische Schulleiter der Kepler Schule, Herr Pierre Seewald, und Frau Astrid-Sabine Busse, die Schulleiterin der Schule in der Kölnischen Heide sehr gern entgegen.

Während die Kepler-Schule von dem Geld 30 Tablets anschaffen will, um sie Schülerinnen und Schüler leihweise zur Verfügung zu stellen, möchte die Ganztagsgrundschule das Geld als Zuschuss für ein weiteres Smartboard für den Unterricht im Klassenraum nutzen.

Text und bilder: H. Heiland