Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: Nothilfe, Beratung und Unterstützung

    Um alle unterschiedlichen Gruppen von Anwohnerinnen und Anwohnern in den Zeiten der durch das Coronavirus verursachten Pandemie zu unterstützen, hat das Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd eine Liste mit hilfreichen Adressen und Links zusammengestellte. Neben Antworten und Hilfen zum Schutz vor dem Virus finden Sie hier auch Kreativangebote für Kinder und Erwachsene.[mehr]
  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Montag, 28.09.2020

Weitere Interessenten gesucht: Ausbildung zum Konfliktvermittler

Seit 2003 arbeiten in der High-Deck-Siedlung ehrenamtliche Nachbarschaftsmediatoren oder auch Konfliktvermittler. Sie treffen sich mit Bewohnern, wenn es Probleme in der Nachbarschaft gibt, versuchen zwischen ihnen zu vermitteln und gemeinsam eine Lösung zu finden.

Nachdem 2014 weitere Mediatoren ausgebildet wurden, aber inzwischen einige weggezogen sind, soll noch im Oktober eine weitere Ausbildung starten.

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Mediatoren arbeiten danach ehrenamtlich, also unentgeltlich.

Wenn Sie Interesse haben, an der Ausbildung teilzunehmen, melden Sie sich bitte umgehend im Quartiersbüro (Tel. 68 05 93 25 oder 0176/301 107 43).

Die ersten Interessenten gibt es bereits. Im Quartiersbüro erhalten Sie weitere Informationen.

QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee-Süd W+P GmbH