Suche

Top Themen

Sie befinden sich hier: Startseite / Info

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Termine und Berichte aus der High-Deck-Siedlung. Auch auf Ereignisse der letzten Woche blicken wir zurück.

  • Dienstag, 19.03.2024

    Jugend in der High-Deck-Siedlung

    Seit dem letzten Sommer führt der Träger Camino im Auftrag des Neuköllner Jugendamtes in der High-Deck-Siedlung eine Sozialraumanalyse durch. Ihr Ziel ist es, mehr über die Situation von Kindern und Jugendlichen herauszufinden und ihre Wünsche und Bedarfe zu ermitteln. Am Donnerstag, 25. Januar hatte Camino zur Vorstellung und Diskussion von Zwischenständen ins „mittendrin“ eingeladen. Bereits kurz vor 18 Uhr, war der Saal gut gefüllt. [mehr]
  • Montag, 26.02.2024

    Angebote des Elternzentrums für alle Eltern

    Auch im März hält das Familienforum High-Deck in der Köllnischen Heide mit dem Standort Inklusives Eltern-Kind-Zentrum Köllnische Heide (IEKZ) des Trägers AspE gGmbH viele Angebote für Sie bereit. Alle Angebote richten sich hier an ALLE Eltern. Alle Angebote sind KOSTENFREI. [mehr]
  • Montag, 26.02.2024

    Neu im Quartier: Streetwork in der High-Deck-Siedlung

    Seit Anfang des Jahres gibt es in der High-Deck-Siedlung mobile Jugend(sozial)arbeit, durchgeführt vom Träger outreach gGmbH: "Wir arbeiten mit Jugendlichen von 14 bis 21 Jahren (in Ausnahmefällen bis 27 Jahren). Unser Angebot der Mobilen Jugend(sozial)arbeit ist kostenlos und basiert auf Freiwilligkeit. Wir sind im Bereich der Offenen Jugendarbeit tätig. Streetwork stellt dabei eine Methode dar, um Jugendliche im näheren Umfeld zu erreichen. Zudem gehören Einzelfallbegleitung und Beratung, Gemeinwesenarbeit, Angebote für kiezorientierte Gewalt- und Kriminalitätsprävention, sowie Intervention bei Konflikt- und Krisensituationen im Sozialraum zu unseren Aufgabenbereichen." [mehr]
  • Montag, 26.02.2024

    Aktionsfonds: Bewohnertreffen in der Voliére

    Am 14. und 26. Februar hatten aktive Bewohnerinnen gemeinsam mit dem QM die Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Seniorenwohnhaus „Voliére“ in der Heinrich-Schlusnus-Straße 8, 10 und 12 zu zwei Bewohnertreffen eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen kamen viele Menschen miteinander ins Gespräch.Möchten Sie in Ihrem Haus auch ein Bewohnertreffen organisieren? Oder haben Sie andere Ideen für Aktionen in der Nachbarschaft? Auch in diesem Jahr stehen dem Quartier wieder 10.000 Euro zur Verfügung, um kleine und kurzfristige Aktionen in der Nachbarschaft zu ermöglichen. [mehr]
  • Dienstag, 30.01.2024

    Gesucht: Neue Stadtteilmütter

    Die Stadtteilmütter Neukölln suchen Verstärkung. Das Projekt qualifiziert arbeitslose Mütter nicht deutscher Herkunft in einem 6-monatigen Kurs zu wichtigen Themen der Erziehung, Bildung und Gesundheit. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung geben die Stadtteilmütter ihr erworbenes Wissen an andere interessierte Mütter weiter. Voraussetzung für die Ausbildung ist, dass Sie seit mindestens 5 Jahren Leistungen des JobCenters beziehen. [mehr]
  • Dienstag, 30.01.2024

    Zur Ausleihe: Lastenrad HIGHDI

    Der Jugendtreff The Corner ist eine Ausleihstation der fLotte Berlin – Freie Lastenräder für Berlin. Ob für einen Ausflug mit den Kindern, den Wochenendeinkauf oder einen kleinen Möbeltransport – Lastenräder sind eine kostenfreie und umweltfreundliche Alternative zum Auto. Die Räder der fLotte werden regelmäßig gewartet, damit Sie sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Registrieren Sie sich und suchen Sie über die Standortkarte oder im Verfügbarkeitskalender nach HIGHDI. [mehr]
  • Dienstag, 30.01.2024

    Aktionsfonds 2024: Ihre Ideen für die Nachbarschaft

    Auch in diesem Jahr stehen dem Quartier wieder 10.000 Euro zur Verfügung, um kleine und kurzfristige Aktionen in der Nachbarschaft zu ermöglichen. Jedes Projekt kann mit bis zu 1.500 Euro gefördert werden, vorausgesetzt es wird ehrenamtlich organisiert. Der Aktionsfonds wird aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt“ finanziert. Wie andere Berliner Förderprogramme, zielt auch dieses auf Klimaanpassung und Klimaschutz. Das bedeutet, dass alle Aktionen klimaschonend sein sollen. [mehr]
  • Dienstag, 30.01.2024

    Projektauftakt: Imageverbesserung des Quartiers

    Im letzten Jahr haben die Steuerungsrunde des QMs und der Quartiersrat das Projekt „Imageverbesserung des Quartiers“ auf den Weg gebracht. Ziel ist es, die Außenwirkung und öffentliche Wahrnehmung des Quartiers High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd in ein positiveres Licht zu rücken. Bei der Umsetzung sollen die Projektträger und Einrichtungen im Quartier eng beteiligt werden. Am 15. Januar 2024 fand der offizielle Auftakt als Workshop im „mittendrin“ mit Vertretenden von Einrichtungen, Wohnungsunternehmen und Projekten statt. [mehr]
  • Mittwoch, 24.01.2024

    Tag der offenen Tür an der Kepler-Schule

    Die Kepler-Schule ist die integrierte Sekundarschule im QM-Gebiet High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd. Alle Interessierten, die wissen wollen, wie die Schullaufbahn ihres Kindes nach der Grundschule weitergehen kann, sind herzlich zum Tag der offenen Tür am Freitag, 26.1. ab 16 Uhr eingeladen. [mehr]
  • Dienstag, 23.01.2024

    Jugendliche in der High-Deck-Siedlung

    Wie leben Kinder und Jugendliche in der High-Deck-Siedlung? Wie nehmen sie ihren Alltag war und was sind ihre Wünsche? Das erforscht seit dem letzten Sommer der Projektträger Camino. Am Donnerstag, 25.1. stellt er im Stadtteilzentrum "mittendrin" für alle Interessierten erste Ergebnisse der Studie vor. [mehr]