Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2006 / High-Decks zeigen Präsenz

High-Decks zeigen Präsenz

Was hat die Europäische Union (EU) mit der High-Deck-Siedlung zu tun? Sie finanziert über das Programm "Lokales Kapital für Soziale Zwecke" (LOS) neun Projekte in der High-Deck-Siedlung: Zum Beispiel die Nachbarschaftshelferin von "Yardimci", Erste Schritte in die Arbeitswelt für Jugendliche oder die Ausbildung von Integrationsassistenten in Zusammenarbeit mit dem Arabischen Kulturinstitut (AKI).
 
Knapp 40  LOS-Projekte aus den Neuköllner Quartiersmanagementgebieten nutzten die Möglichkeit, sich auf der Messe zu präsentieren und Erfahrungen auszutauschen. In diesem Jahr fand die Neuköllner LOS-Messe in einem der größten QM-Gebiete an der Schillerpromenade statt. Am 9. Mai stellte sie einen der Höhepunkte der Europawoche in Neukölln dar. Vier Projekte wurden auf der Bühne vorgestellt. Darunter die Entwicklung einer Greenmap von Schülern aus der Keppler-Schule. Viele freiwillige Helfer aus dem Quartier machten es möglich, dass die High-Deck-Siedlung mit so starker Präsenz bei der LOS-Messe dabei sein konnte.
 

Heike Kasten-Nkongolo/Foto QM