Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]

Ausstellung zur Leo-Slezak-Straße eröffnet

Am 3. April 2008 um 18.30 Uhr eröffnete der Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky im Nachbarschaftstreff „mittendrin“ in der High-Deck-Siedlung die sechste Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Straßenschilder-Menschenbilder“. Die Veranstaltung stand dieses Mal im Zeichen der Leo-Slezak-Straße, die den Namen des großen Tenors seit mehr als 30 Jahren trägt. Die Fotoausstellung widmet sich zum einen seinem Wirken an den großen Opernhäusern dieser Welt. Porträtiert werden vor allem aber auch Bewohnerinnen und Bewohner, die heute in dieser Straße leben und zu denen Einheimische, als auch Zugewanderte aus unterschiedlichen Teilen der Welt gehören. Die freie Autorin und Musikhistorikerin Eva Hingott las aus der Biografie Leo Slezaks und der Sänger Robert Hebenstreit präsentierte eine kleine Auswahl aus dem Liedrepertoires des großen Künstlers. Kurze Ausschnitte aus Filmen mit Leo Slezak zeigten sein schauspielerisches Talent.

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert aus dem Programm „Soziale Stadt“.