Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Neue Ausbildung zur Stadtteilmutter startet

Stadtteilmütter sind ausgebildete Migrantinnen, die Familien zu Hause besuchen und Informationen zu vielen Themen rund um die Erziehung, Bildung und Gesundheit der Kleinkinder in der Muttersprache weitergeben. Bei den zehn Besuchen in jeder Familie geben die Stadtteilmütter Hinweise und Anregungen für die Förderung der Kinder und empfehlen Beratungsangebote in Neukölln. Stadtteilmütter sind seit 2006 in Neukölln tätig.
Am 12. April 2010 startet der nächste Kurs zur Ausbildung als Stadtteilmutter. Gesucht werden arbeitslose Migrantinnen, die selbst Mütter sind und Interesse haben, sich zur Stadtteilmutter ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung dauert sechs Monate, findet zweimal wöchentlich statt und ist kostenlos. Eine Kinderbetreuung wird organisiert. Bei erfolgreicher und regelmäßiger Teilnahme erhalten die Frauen ein Zertifikat. Teilnehmerinnen, die Arbeitslosengeld II erhalten, werden im Rahmen einer geförderten Arbeitsgelegenheit beschäftigt. Arbeitslose Frauen, die unabhängig von Hartz IV leben, erhalten für die jeweils 10 Besuche in einer Familie ein Honorar in Höhe von 180 Euro.

Wenn Sie interessiert sind und teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte beim Diakonischen Werk Neukölln-Oberspree e.V., Pilotprojekt "Stadtteilmütter in Neukölln", Tel. 902 39 41 85.