Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]
Sie befinden sich hier: Info - Archiv / Artikel aus 2011 / Kitaeröffnung "Highdechsen"

Kitaeröffnung "Highdechsen"

Am 4. April wurde die neue Kita "Highdechsen" im Michael-Bohnen-Ring durch den Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowskyoffiziell eröffnet. Viele weitere Akteure aus Politik und Verwaltung sowie Bewohner(innen) der High-Deck-Siedlung, Mitglieder der Beiräte und Projekte aus dem Gebiet haben an der Eröffnung teilgenommen. Nach den Grußworten des Bezirksbürgermeisters hob dieser die Bedeutung des Kitabesuchs hervor, welcher für eine frühzeitige Förderung der Kinder äußerst wichtig sei. Danach übernahm Herr Dr. Constantin Plenge von der Capricornus Investment GmbH das Wort und bedankte sich bei allen Partnern im Bezirksamt Neukölln, der Hausverwaltung HIGH-DECK Management und dem QM High-Deck-Siedlung für die enge Zusammenarbeit. Zusätzlich lobte er den zügigen Umbau der Räume, womit ein schneller Einzug der Kita ermöglicht wurde. Der Vorstandsvorsitzende von Fröbel e.V., Herr Borgmann-Quade beschrieb anschließend den Ansatz der Fröbel gGmbH, welcher für eine gute Qualität in der Kitaarbeit steht. Zentrale Bereiche im Fröbel-Konzept sind u.a. die Fortbildung der Erzieher(innen) und die Förderung einer Mehrsprachigkeit der Kinder (englisch, arabisch, türkisch).

Nach der Begrüßung folgte ein Auftritt der Kinder, die seit März diesen Jahres die neue Kita besuchen. Sie sangen das Lied "Bruder Jakob" auf fünf Sprachen (deutsch, arabisch, türkisch, englisch und französisch) und anschließend noch ein türkisches und arabisches Kinderlied. Die Volkstanzgruppe "Sunshine Kids" aus dem Quartier begeisterte ebenfalls die Besucher(innen) der Eröffnung mit einem Auftritt.
Der Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky, Herr Dr. Plenge und Herr Borgmann-Quade überreichten symbolisch den Schlüssel an die Kitaleitung. Zusätzlich wurde eine Spende der Allianz Familienstiftung in Höhe von 8.000 Euro an die Kita überreicht. Mit Hilfe dieser Spende soll in diesem Jahr ein Trommel- und Tanzprojekt sowie ein Theaterprojekt finanziert werden.

Insgesamt sorgte die Eröffnung der Kita "Highdechsen" für die vielen Gäste für große Begeisterung. Die Besucher(innen) konnten sich bei einer Führung durch die Räume der Kita selbst einen Eindruck verschaffen. Nach der offiziellen Begrüßung und dem Bühnenprogramm gab es ein leckeres Büffet, was für einen gelungenen Ausklang der Veranstaltung sorgte.

 

Fotogalerie zur Eröffnung der Kita "Highdechsen"