Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
  • Gesucht: Bewohner für neuen Quartiersrat

    Im Mai/Juni 2021 sind die Wahlen für den neuen Quartiersrat High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd geplant. Machen Sie mit und stellen Sie sich für den neuen Quartiersrat zur Wahl! Gerne können auch Bewohner erneut kandidieren, die bereits jetzt mitwirken.[mehr]

Viele Besucher beim Fest der Nachbarn

Der europäische Nachbarschaftstag hat in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch erhalten. Im letzten Jahr feierten rund 10 Mio. Nachbarn aus 32 Ländern in 1.200 Städten und Orten. Die High-Deck-Siedlung in Berlin Neukölln war in diesem Jahr bereits zum 5. Mal dabei. Beim großen Kiezfest am 27. Mai 2011feierten etwa 300 bis 500 Bewohner(innen) in der Zeit von 14 bis 18 Uhr rund um den Jugendtreff "The Corner". Das Fest fand unter Mitwirkung vieler aktiver Bewohner(innen) und zahlreicher Projekte und Träger auf Initiative des Jugendtreffs "The Corner" und des Quartiersmanagements statt.

Die Eröffnung des Festes erfolgte durch die neue Europabeauftragte im Bezirk Neukölln Cordula Simon und dem Vorstand der EVM Berlin eG Jörg Dresdner. Im Anschluss zeigten Kinder aus den Kitas Hänselstraße und Highdechsen im Rahmen eines kleinen Kulturprogramms ihr Können. Dabei wurde z.B. das Lied "Bruder Jacob" in fünf Sprachen vorgetragen und zwei zusätzliche Lieder in arabisch und türkisch vorgestellt. Im weiteren Programm gab es einen Auftritt der Kindervolkstanzgruppe Sunshine-Kids, eine Rap-Performance von Yusef und Streetdance von einer Jungs- und einer Mädchengruppe.

Fast alle Einrichtungen und Träger im Quartier High-Deck-Siedlung haben auf dem Fest der Nachbarn mit mindestens einem Angebot teilgenommen: AspE e.V. - Kindertreff "Waschküche", Evangelischer Kirchenkreis Neukölln - Jugendtreff "The Corner", BfU e.V. - Spielzeugkiste/ Basteln und Lernen, Bequit GmbH - u.a. Zauberwagen, BGI GmbH - u.a. Märchen- und Lesezelt, Internationaler Bund - u.a. "Familie im Focus", Martin Knerner und Kiez-Tank-Stelle e.V. - Projekt "Übergänge".
Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern; Kaffee, Getränke, Kuchen, Gegrilltes und Bockwürste vom Nachbarschaftstreff "mittendrin", dem Computertreff 40 Plus e.V. und dem Väterprojekt des Kindertreffs "Waschküche" gab es ein Sportprogramm und viele Spiele für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene: Nachbarschaftsquiz, Basteln, Kinderschminken, Henna-Tattoos, Torwandschießen, Kindertrampolin, Slackline, SingStar, Schach, Ernährungsdosenwerfen, Backgammon, Seilziehen, Fühlkiste, Sackhüpfen, Staffellauf und noch vieles mehr.
In den Räumen des Jugendtreffs "The Corner" konnten sich die Besucher(innen) zusätzlich über die zahlreichen und vielfältigen Projekte in der High-Deck-Siedlung informieren.

Das Nachbarschaftsfest wurde gefördert aus dem Öffentlichkeitsfonds des Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung und unterstützt von den drei ansässigen Wohnungsunternehmen Capricornus High-Deck Residential GmbH & Co. KG/ HIGH-DECK Management GmbH, STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH und
EVM Berlin eG sowie durch die Europabeauftragte des Bezirksamtes Neukölln.

Das Quartiersmanagement-Team bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten.

Fotogalerie vom Nachbarschaftsfest