Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer "Deck-Blatt"

    Neue Nachrichten aus der High-Deck-Siedlung und umfassende Informationen über Beratungsstellen und Ansprechpartner im Quartier finden Sie jeden Monat im "Deckblatt". Sie erhalten den Quartiersflyer in gedruckter Version in ihren Briefkasten oder können ihn auf unserer Website herunterladen.[mehr]
Mittwoch, 22.12.2021

Leuchten fürs Ehrenamt vor dem Nachbarschaftstreff „mittendrin“

Mit Lichterketten und Fackeln wurde am Donnerstagnachmittag, dem 16.12.2021, vor dem Nachbarschaftstreff „mittendrin“ zum Dank für alle ehrenamtlich Engagierten im Quartier High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd ins Dämmerlicht des Winters geleuchtet.

Vertreterinnen der Wohnungseigentümern STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH und EVM Berlin eG sowie vom Quartiersmanagement bedankten sich bei den rund 150 Aktiven, die sich im vergangenen Jahr dafür eingesetzt haben, das Miteinander im Quartier zu verbessern. Als Geschenke wurden Urkunden, Wandkalender, Keramik-Kaffeebecher, zwei Tageskarten für den Britzer Garten sowie Blumen und Überraschungs-Give-Aways überreicht.

Ob im Quartiersrat, im Aktionsfondsbeirat, im „mittendrin“-Beirat, in Mieterbeiräten und -vertretungen, bei der Konfliktvermittlung und in vielen anderen Bereichen mehr – die Möglichkeiten, sich im Quartier einzubringen sind vielfältig. Und im Quartiersgebiet High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd werden sie seit Jahren rege genutzt.

Ohne die regelmäßige Mitwirkung der vielen aktiven ehrenamtlichen Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Kooperationspartner wäre das soziokulturelle Leben im Quartier sehr viel ärmer. Viele Aktionen würden ohne freiwilliges Engagement nicht stattfinden oder wären ohne freiwillige Helfer überhaupt nicht möglich.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Würdigung des Ehrenamtsengagements nur im deutlich eingeschränkten Rahmen stattfinden. Statt des großen Empfangs aus den Jahren bis 2019 waren die Aktiven in kleinen Gruppen jeweils im Abstand von einer Stunde eingeladen. Im Anschluss an die Ehrung und die Übergabe der Präsente und Urkunden konnten sie an Stehtischen im Freien und mit Abstand noch Kuchen und Kaffee oder Tee zu sich nehmen. Dann war die nächste Gruppe an der Reihe.

Trotz aller notwendigen Abstands- und Hygieneregeln genossen die Geehrten wie die Ehrenden den Nachmittag und die Anerkennung sichtlich.

Finanziert wurden die Veranstaltung und die Geschenke aus dem Öffentlichkeitsfonds des Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd, von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sowie von den drei Wohnungsunternehmen STADT UND LAND Wohnbauten-GmbH, VONOVIA und EVM Berlin eG.

T.: H. Heiland, B.: H. Heiland u. QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd W+P GmbH